Eine Münsterländer Spezialität “Knabbeln”

Münsterländer Knabbeln Ahlen Vorhelm Bäckerei

Eine Münsterländer Spezialität “Knabbeln”

Wir backen dafür extra frisches Brot um unsere Knabbeln herzustellen.

Was sind Knabbeln?
Bauernstuten, die in große Stücke gebrochen und anschließend im Backofen getrocknet werden, bezeichnet man als Knabbeln. Besonders beliebt ist das Einstippen der getrockneten Brotstücke in Milch, Kaffee oder Milchkaffee. Ursprünglich entstand diese Münsteraner Spezialität aus der Not heraus. Bauernstuten, ein schnell verderbliches Hefegebäck, wurden früher in großen Mengen produziert. Um die Reste nicht einfach wegschmeißen zu müssen, entwickelte sich die Idee des Trocknens. Die Stuten wurden länger haltbar gemacht und mit dem Aufweichen in Milch, Kakao oder andere Getränke schnell zu einer regionalen Tradition.

Stutenkerle

Stutenkerl von Düchting

Als Stutenkerl, auch Weck(en)mann, Klausenmann, Grättimaa, Grittibänz, Dambedei, Weckbobbe oder Krampus wird ein Gebildbrot aus Hefeteig bezeichnet. Wie er auch heißt, unsere Stutenkerle sind super lecker. Ihr Bäcker Düchting.

Doppelt gut: Spekulatius

Weihnachtsbäckerei Düchting Ahlen

Doppelt gut: Spekulatius
In der Saison kommen frisch gebackene Spekulatius-Spezialitäten in den Variationen Butter- und Mandelspekulatius aus der Backstube. Letzterer wird auf gehobelten Mandeln gebacken. Basis ist ein spezieller Mürbeteig der durch Kardamon, Gewürznelken und Zimt seinen unvergleichlichen Geschmack erhält und vor dem Backen einen Tag ruht. Wussten Sie, dass es zwei Erklärungen für den Namen Spekulatius gibt? Die christliche Version leitet Spekulatius vom lateinischen Namen für Bischof „speculator“ (Späher, Aufseher oder Beobachter) her. Die alternative Herleitung des Namens stellt die Herstellungsmethode in den Mittelpunkt: der Teig wird in die Form gegeben und nach dem Herauslösen ergibt das Gebäck eine spiegelbildliche Darstellung der Form – lateinisch „speculum“ (Spiegel).
Ihre Bäckerei Düchting, die Weihnachtsbäckerei in Ihrer Nähe für Ahlen, Vorhelm, Beckum, Ennigerloh, Enniger, Sendenhorst und Warendorf.